Künstler

« zurück zu allen Künstlern

Soso

Soso


SOSO


Er ist in Burundi geboren und kam als Flüchtling nach Österreich. Als Mensch afrikanischer Herkunft erlebt er viele Herausforderungen im Leben. Humor sieht SOSO als eine Art Therapie für das Erlebte. Er könnte natürlich auch in die Kirche gehen und beten, aber Gott scheint zu beschäftigt zu sein, um ihn anzuhören. Sich politisch zu engagieren, ist SOSO zu aufwändig und würde sowieso nix bringen. Stattdessen geht SOSO lieber mit einer ordentlichen Portion Humor an seine Probleme heran und versucht es, auf afrikanische Weise easy zu nehmen. So lacht er auf der Bühne lieber über die Sachen, die ihn kaputt machen könnten, bevor sie ihn tatsächlich kaputt machen. SOSO ist der Meinung, „Je mehr Grenzen man sich setzt, hinsichtlich der Themen, über die man lachen darf, desto näher rückt der Termin beim Therapeuten.“ Eine ordentliche Portion Humor für SOSOs schwarzen Humor ist


somit notwendig.