Künstler

« zurück zu allen Künstlern

Andre Kramer

Andre Kramer

Bissig, charmant, St. Pauli. Das sind Andre Kramer und sein Programm. In seinem ersten Solo mit dem Titel „Zuckerbrot ist alle“, geht der Mr. Grey der deutschen Comedy hart ins Gericht. Mit digitalem Wahnsinn, Tinder, der AfD aber vor allen Dingen mit sich selbst. Kein Thema ist sicher vor ihm. Es soll ein bisschen jucken, ein bisschen kratzen und auch ein bisschen wehtun. Denn das wird man ja wohl noch schlagen dürfen. Pointen wie Peitschenhiebe, um den Einheitsbrei aufzuschlagen und dem Publikum einen Wechsel der Perspektive anzubieten.